& Karate Dojo Kuroda Yoshitaka

Informationen für Anfänger

Karate ist ein japanischer Kampfsport mit langer Tradition, auch heute noch spiegelt sich im Karate-Do die fernöstliche Philosophie wieder. “Karate-Do” bedeutet so viel wie “Der Weg der leeren Hand”. Der Karateka (Karatekämpfer) ist waffenlos, seine Hand ist leer.

Nicht Sieg oder Niederlage sind das Ziel, sondern seine eigene Persönlichkeit durch Selbstbeherrschung und Konzentration zu entwickeln und zu entfalten.

Für den Anfang geht es zunächst um den Aufbau von Körperbeherrschung und das Erlernen von Selbstdisziplin.

Karate ist ideal als Ausgleich zu den Anforderungen des Alltags: Der Karateka trainiert Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit. Das macht fit! Mit Entspannungstechniken, Atemübungen und Meditation steigert er seine Konzentrationsfähigkeit und schult die eigene Körperwahrnehmung.

Karate ist für alle Altersgruppen offen.

Wenn dieser kurze Einblick Euer Interesse geweckt hat, kommt einfach zu unseren Trainingszeiten vorbei, schaut zu und macht ein Probetraining mit.

Für weitere Informationen schreibt einfach eine ⇒E-Mail oder ruft an: 03501-4775759.

Trainingszeiten und Orte

Anfänger können sowohl in Pirna als auch in Dohna starten. Die Trainingszeiten für Anfänger haben wir in unseren ⇒Terminübersichten gesondert ausgewiesen.

Ausstattung / Bekleidung / Versicherungsschutz

Außer T-Shirt, Trainingshose (lang oder kurz) und guter Laune wird für den Anfang keine weitere Ausstattung benötigt. Wir trainieren grundsätzlich barfuß.

Für das Probetraining besteht kein Versicherungsschutz im Rahmen des Gruppenvertrages im Landessportbund Sachsen. Wir empfehlen grundsätzlich eine private Vorsorge.

Wie weiter nach dem Probetraining?

Wenn Ihr Spaß an der Sache gefunden habt, fragt einfach einen unserer Trainer nach dem Mitgliedsantrag. Ihr findet diesen auch zusammen mit einer Übersicht über die Beiträge sowie unsere Vereinssatzung auf der Seite Mitglied werden⇒. Ihr könnt auch unseren Online-Antrag nutzen.


Warnungen vor Unwetter & Hochwasser

unsere Unwetterseite⇒

unsere Hochwasserseite⇒

Mehr…

Für die Bundesrepublik fehlt ein einheitliches Warnsystem. Informationen für die Bevölkerung werden von verschiedenen Stellen auf unterschiedlichen Wegen bereitgestellt. Automatisierte Lösungen fehlen weitgehend. Da diese Homepage rein ehrenamtlich betreut wird, können wir auch nicht immer alle aktuellen Warnungen zeitnah abbilden. Für die Gefährdungsbereiche Unwetter und Hochwasser haben wir daher zwei Sonderseiten eingerichtet.

Weniger…

Spender-Box

Unser Verein braucht neben ehrenamtlichen Engagement der Trainer und Helfer auch immer wieder finanzielle Mittel, sei es für Fahrten zu Lehrgängen, die Weiterbildung der Übungsleiter und Pflaster in der Erste-Hilfe-Tasche. Neben Mitgliedsbeiträgen und öffentlichen Zuwendungen sind wir auch auf Spenden angewiesen.

Spendenprojekte 2017


Social Media

Unsere Profile in sozialen Medien:
(ohne Nutzerdatenübertragung)

Wir bei Facebook   Folge uns bei Twitter
Folge uns bei Google+   Unser RSS-Feed


Exchange to Japan

japanische Flagge


Das Blog⇗ von Lea über ihr Austauschjahr


Wir danken für die Unterstützung im Jahr 2016 durch:

Stadt Pirna * Stadt Dohna * Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge * Pilz Immobilien e. K., Dresden * Trockenbau Bert Franke, Dürrröhrsdorf * Vitalvertrieb Peter Proft, Pirna * Stifter-helfen.de * Zeta Software GmbH * Bärbel * Monika * Annemarie * Betterplace.org * Boost Eng. FBX GGmbH * HBS Mike Sontowski, Pirna * AMZ Automation GmbH Gaildorf * Autohaus Pirna GmbH *