& Karate Dojo Kuroda Yoshitaka

Deutsche Nachwuchsmeisterschaft in Warendorf

unsere Abräumer bei der Meisterschaft

Kategorie Alter Platzierungen

Kumite Einzel
(5. - 4. Kyu)

He 16+

1. Leon Werner
3. Alexander v. Carlsburg
4. Domenik Lehnert

Kumite Einzel
(8 - 7. Kyu)

Ju 12-15

2. Pierre Sontowski

Kata Einzel
(5. - 4. Kyu)

Da 16+

3. Sarah Kreutzke
4. Lysann Sontowski

Kata Einzel
(5. - 4- Kyu)

He 16+

1. Alexander v. Carlsburg

Kata Einzel
(8. - 6. Kyu)

He 16+

3. Tom Schilling

Kata Einzel
(6. - 5. Kyu)

Mä 12-15

2. Elisa Berger

Kumite Einzel
(8. - 7. Kyu)

Ki 8 - 11

1. Theresa Pecher (startend für Torii Dresden)

Kata Einzel
(8. - 7. Kyu)

Ki 8 - 11

2. Theresa Pecher (startend für Torii Dresden)

Unser Team zur Nachwuchsmeisterschaft © Foto: SFV Feuerblume e. V.

Der Teambericht

Gut vorbereitet sind wir gestern zur Meisterschaft gestartet. Unsere Ziele waren diesmal nicht zu hoch gesteckt, an erster Stelle standen Spaß und Erfahrung. Auf einer gemütlichen Autofahrt entspannten wir noch einmal, bevor es am nächsten Tag Ernst wurde. In unserer Schlafhalle angekommen, bauten wir unsere Schlafplätze auf und aßen zu Abend, dann ging es auch schon bald ins Bett.

Nach sieben Stunden Schlaf wurden wir unsanft geweckt (dank Jana: LICHT AN!). Alle machten sich fertig, es gab Frühstück, alles wurde zusammen gepackt und dann ging es auf zum Wettkampf. Der Wettkampf fand in einer Sporthalle der Bundeswehr statt. Jana meldete uns alle an, während wir uns umzogen und warm machten. Die letzten Techniken wurden geübt und dann ging es auch schon los. Zuerst grüßten wir an und dann begannen die ersten Wettkämpfe.

Obwohl wir uns nur vorgenommen hatten, viel Spaß zu haben und Erfahrung zu sammeln, schlossen wir den Wettkampf sehr erfolgreich ab. Wir holten zweimal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze.

Nun befinden wir uns wieder auf dem Heimweg, zufrieden mit dem Tag und froh über die gesammelten Erfahrungen.

unser Pressetext

Pirnaer Karateka räumen bei der Deutschen Nachwuchsmeisterschaft ab

Am Sonnabend, dem 15. Oktober  2016, fand die Deutsche Nachwuchsmeisterschaft des Shotokan Karate International Deutschland (SKID)  in Warendorf (Nordrhein-Westfalen) statt.

Unter der Leitung unseres Bundestrainers Akio Nagai Shihan (9. Dan) startete die Meisterschaft um 10:30 Uhr mit den ersten Wettkämpfen. Die Ziele unserer Karatekas waren diesmal nicht zu hoch gesteckt, an erster Stelle standen Spaß und Erfahrung (Originalton unserer Jugendlichen). Mit den Erfahrungen sammelten unsere Kämpfer auch Medaillen.

In der Kategorie Kumite (Freikampf), in der zahlenmäßig großen Gruppe Herren ab 16, 5.-4. Kyu (Gürtelgrad), erkämpften sich Domenik Lehnert den 4. Platz und Alexander von Carlsburg den 3. Platz. Leon Werner setzte noch eins drauf und holte sich den Titel als Deutscher Nachwuchsmeister.

In der Kategorie Jungen 12-15 Jahre wurde Pierre Sontowski (8.-7. Kyu) Vizemeister im Kumite.

Mit Alexander v. Carlsburg stellt unser Verein auch den Nachwuchsmeister Kata (Kampfkunst) bei den Herren ab 16, 5.-4. Kyu.

Tom Schilling lief in der gleichen Altersklasse, aber in der Gruppe 8.-7. Kyu eine erfolgreiche Kata zur Bronzemedaille.

Elisa Berger (12-15 Jahre) wurde Vizemeisterin in Kata (6.-5. Kyu) und Sarah Kreutzke (Damen ab 16) nimmt eine Bronzemedaille für ihre Kata in der Gürtelgruppe 5.-4. Kyu nach Hause.

Wir gratulieren ebenfalls Theresa Pecher, die für Torii Dresden startete, aber regelmäßig auch an unseren Trainings teilnimmt, zu Gold in Kumite bei den Kindern von 8 bis 11 Jahren und Silber in Kata.

In der Abteilung Karate des SFV Feuerblume e. V. trainieren gegenwärtig 62 Sportlerinnen und Sportler in Pirna und Dohna, davon 56 Kinder und Jugendliche.

Presseschau

Unser Pressetext wurde in folgenden Medien veröffentlicht:
16.10.2016 Localbook Pirna⇗
19.10.2016 Kreisportbund⇗
26.10.2016 Pirnaer Anzeiger⇗
27.10.2016 Sächsische Zeitung⇗
11.11.2016 Lokalanzeiger Dohna⇗

Für den aktuellen Landkreisboten Sächsische Schweiz-Osterzegebirge kamen wir mit unserem Beitrag leider zu spät, die Pressestelle des Landratsamtes gratuliert aber herzlich allen Sportlerinnen und Sportlern.


Warnungen vor Unwetter & Hochwasser

unsere Unwetterseite⇒

unsere Hochwasserseite⇒

Mehr…

Für die Bundesrepublik fehlt ein einheitliches Warnsystem. Informationen für die Bevölkerung werden von verschiedenen Stellen auf unterschiedlichen Wegen bereitgestellt. Automatisierte Lösungen fehlen weitgehend. Da diese Homepage rein ehrenamtlich betreut wird, können wir auch nicht immer alle aktuellen Warnungen zeitnah abbilden. Für die Gefährdungsbereiche Unwetter und Hochwasser haben wir daher zwei Sonderseiten eingerichtet.

Weniger…

Spender-Box

Unser Verein braucht neben ehrenamtlichen Engagement der Trainer und Helfer auch immer wieder finanzielle Mittel, sei es für Fahrten zu Lehrgängen, die Weiterbildung der Übungsleiter und Pflaster in der Erste-Hilfe-Tasche. Neben Mitgliedsbeiträgen und öffentlichen Zuwendungen sind wir auch auf Spenden angewiesen.

Spendenprojekte 2017


Social Media

Unsere Profile in sozialen Medien:
(ohne Nutzerdatenübertragung)

Wir bei Facebook   Folge uns bei Twitter
Folge uns bei Google+   Unser RSS-Feed


Exchange to Japan

japanische Flagge


Das Blog⇗ von Lea über ihr Austauschjahr


Wir danken für die Unterstützung im Jahr 2016 durch:

Stadt Pirna * Stadt Dohna * Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge * Pilz Immobilien e. K., Dresden * Trockenbau Bert Franke, Dürrröhrsdorf * Vitalvertrieb Peter Proft, Pirna * Stifter-helfen.de * Zeta Software GmbH * Bärbel * Monika * Annemarie * Betterplace.org * Boost Eng. FBX GGmbH * HBS Mike Sontowski, Pirna * AMZ Automation GmbH Gaildorf * Autohaus Pirna GmbH *