& Karate Dojo Kuroda Yoshitaka

Unsere Chronik 2022


28.02.2022 Hilfsangebote für Ukraine-Flüchtlinge

Momentan gibt es im Landkreis zwar eine erste Unterkunftsmöglichkeit in der Jugendherberge Pirna-Copitz, ansonsten scheint es aber an koordinierter Aktion zu fehlen. Bis heute Abend können wir keinen zentralen Ansprechpartner für Hilfsangebote im Landkreis benennen.
Wir möchten Euch aber unbedingt auf die Aktion #Unterkunft hinweisen, ein Gemeinschaftsprojekt von elinor, GLS-Bank, der Suchmaschine Ecosia und Betterplace. Hier können private Übernachtungsmöglichkeiten angeboten werden. 

25.02.2022 - Worte eines Budoka

der nachfolgende Brief wurde zuerst auf Facebook veröffentlicht.

Originalversion

Verehrter Wladimir Putin,

ich war - zugegeben - nie ein großer Fan von Ihnen, aber ich dachte immer, der Mann ist ein Judoka und somit ein Budoka. Und ein Verfechter des Friedens, genauso wie du. Ich muss mich leider geirrt haben. Judoka müssten im Training Demut gewinnen und Ego verlieren, den Wert des Lebens schätzen lernen und die Macht, durch die Kunst verliehen, von innen ausstrahlen.

Mehr…


Über Kräfte zu verfügen und sie für gutes einsetzen, ist die Aufgabe jedes Kriegers - der Bushi. Ich dachte, Sie wären einer von ihnen, einer von uns: einer großen Gemeinschaft zugehörig, die Tag für Tag in den Dojos der Welt kämpft, trainiert, Glück und Leid erfährt, lernt oder erlerntes weitergibt, um aus sich und allen anderen gute Menschen zu formen und die Kriegskunst ist dabei das Mittel nicht der Zweck.

Sie, Herr Putin, haben die Werte der Kampfkünste leider verraten. Werte wie Toleranz, Fairness, Hilfsbereitschaft und Freundschaft und der von ihnen hochgeschätzten Ehre und Respekt. Die Welt verliert den Respekt vor ihnen Herr Putin. Sie löst sich auf in die Wut der Machthaber und die Angst der Bevölkerungen. Budoka aber haben nicht das Ziel, Wut aufkommen zu lassen und erst recht nicht Angst zu schüren. Wir sind für andere da und WIR, das sind auch SIE. Diesen Vertrag haben Sie geschlossen, als Sie erstmals in Ihrem Gi gestiegen sind. Können Sie sich erinnern? Dieses merkwürdige Gefühl, irgendwie als ob man sich verkleidet, aber man wusste, dass es die Uniform einer Gemeinschaft von Menschen ist, die mit Tugenden, Werten, Disziplin und offenen Ohren und helfenden Händen ausgestattet sind.

Ab diesem Moment haben sie dazu gehört und sie gehören noch immer dazu.

Sie haben den Vertrag unterzeichnet und haben es seitdem durch jeden Fall auf die Matte, jeden verknickten Finger und jeden blauen Fleck immer wieder unterzeichnet.

Doch nun verlieren Sie Ihr Gesicht vor der Weltgemeinschaft und auch vor der Gemeinschaft der Budoka. Wir fragen uns, wo unsere Werte in Ihnen sind. Wir wollen Ihnen mit diesem Brief beistehen und helfen, um sie in Ihnen wiederzufinden.

Wir wollen Ihnen mit diesem Brief beistehen und helfen ihn in Ihnen wiederzufinden was was Judo Ihnen einst gelehrt hat und was das Erbe von Generationen von Judoka ist und das Vermächtnis von Shihan Kano. Judoka greifen nicht an. Sie verteidigen. Welches Land hat sie angegriffen? Welcher Soldat hat sie angegriffen? Welches Kind hat sie angegriffen? Die Kinder sitzen in U-Bahnstationen, ihre Eltern haben Angst vor der Gewalt, die Familien wollen in die Häuser zurück. Sie sorgen sich um Familienmitglieder und Freunde, so wie Sie es tun würden, wären Sie an ihrer Stelle.

Ein Budoka kann sich abends nicht ins weiche Bett legen, wenn er weiß, dass er verantwortlich dafür ist, dass Hunderttausende in Metrostationen oder in Autos die Nacht verbringen müssen.

Das Gesicht zu verlieren, war für die Samurai das Schlimmste, was ihnen geschehen konnte. Sie wählten den Tod, um ihre Ehre wiederherzustellen.

Ihren Tod brauchen wir aber nicht Herr Putin. Wir brauchen Sie! Wir brauchen Sie, damit Sie selbst ihr Gesicht wiederherstellen können, die Kampfhandlungen einstellen, Ihren Soldaten den Auftrag erteilen, die Zerstörungen zu reparieren.

Treffen Sie sich mit den anderen Mächtigen dieser Welt. Reichen Sie sich gegenseitig die Hände und Ihnen wird Respekt zuteil, wie Sie ihn sich nicht vorstellen können.

Die Welt braucht nicht noch einen Krieg. Die Welt braucht gar nichts von uns, wir brauchen sie. Und die Aufgabe der Regierungen ist es, den Bevölkerungen zu dienen und die Probleme der Zeit gemeinsam zu lösen. Das Streben nach Macht und Territorium stammt dagegen aus einer vergangenen Zeit.

Sie sind ein starker Mann Herr Putin. Aber ein starker Mann ohne Respekt tritt auf der Weltbühne als Narr auf, vor dem alle Angst haben. Das kann nicht ihr Ziel sein. Es wäre nicht das Ziel eines Budokan und Ihrer nicht würdig.

Nur die Mächtigen können gnädig sein, die Schwachen nur grausam. Die Gemeinschaft der Budoka appelliert an Ihre Kriegerseele: beenden Sie das Leid, beschützen Sie die Schwachen. Das steht ihnen besser und Sie werden viele Fans - auch mich - gewinnen.

Im Namen aller Budoka - der friedlichen Krieger.

 Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von Thorsten Steiner

Weniger…

Übersetzung in Russisch (Danke an Inna)

Уважаемый Владимир Путин,

Признаться, я никогда не был вашим большим поклонником, но я всегда думал, что этот человек был дзюдоистом и,следовательно, что этот человек будокист .  И борец за мир, как и ты... Извини, наверное, я ошибся. Дзюдоист должен обрести смирение и избавиться от эгоизма на тренировках, научиться ценить жизнь и излучать изнутри силу, дарованную искусством.

Mehr…


Иметь силы и использовать их во благо — задача каждого воина — Бусидо́ . Я думал, что ты один из них, один из нас: принадлежишь к большому сообществу, которое борется, тренируется, испытывает счастье и страдание, учится или передает то, чему каждый день научились в додзё мира, чтобы делать хороших людей, себя и всех остальных, и военное искусство является средством, а не целью.

Вы, г-н Путин, к сожалению, предали ценности боевых искусств. Такие ценности, как терпимость, справедливость, готовность помочь и дружбе, а также честь и уважение, которыми они дорожат. Мир теряет уважение к вам, господин Путин. Она растворяется в гневе власть имущих и страхе населения. Будока, однако, не стремится вызвать гнев и тем более не вызвать страх. Мы здесь для других, и МЫ тоже ВЫ. Вы заключили этот контракт, когда впервые забрались в свое Ги. Ты можешь запомнить? Это странное чувство, похожее на переодевание, но понимание того, что это униформа сообщества людей, наделенных добродетелями, ценностями, дисциплиной, открытыми ушами и руками помощи.

С того момента они были частью этого и остаются частью этого до сих пор.

Они подписали контракт, и с тех пор подписывали его снова и снова, несмотря на каждое падение на мат, каждый сломанный палец и каждый синяк.

Но теперь вы теряете лицо перед мировым сообществом, а также перед сообществом будока. Нам интересно, где наши ценности в вас. Мы хотим поддержать вас этим письмом и помочь вам снова найти его в себе.

Мы хотим поддержать вас этим письмом и помочь вам заново открыть для себя то, чему вас когда-то научило дзюдо, и что является наследием поколений дзюдоистов и наследием Шихана Кано. Дзюдоисты не атакуют. ты защищаешь. На какую страну они напали? Какой солдат напал на нее? Какой ребенок напал на нее? Дети сидят на станциях метро, их родители боятся насилия, семьи хотят вернуться в свои дома. Вы беспокоитесь о членах семьи и друзьях, как если бы вы были на их месте.

Будока не может лечь вечером в мягкую постель, если знает, что он виноват в том, что сотни тысяч вынуждены ночевать на станциях метро или в машинах.

Потерять лицо было худшим, что могло случиться с самураем. Они выбрали смерть, чтобы восстановить свою честь.

Но нам не нужна ваша смерть, господин Путин. Они нужны нам! Вы нужны нам, чтобы вы могли восстановить свое лицо, прекратить сражаться, приказать своим солдатам восстановить разрушения.

Встретьтесь с другими сильными мира сего. Обратитесь друг к другу, и к вам будет проявлено уважение за пределами вашего воображения.

Миру не нужна еще одна война. Миру ничего от нас не нужно, это нужно нам. А задача правительств — служить народу и вместе решать проблемы времени. С другой стороны, погоня за властью и территорией уходит корнями в ушедшую эпоху.

Вы сильный человек, господин Путин. Но сильный человек, которого не уважают, появляется на мировой арене как дурак, которого все боятся. Это не может быть их целью. Это не было бы целью Будокана и недостойно вас.

Только сильный может быть милосердным, а слабый — только жестоким. Сообщество Будока взывает к вашей душе воина: покончите со страданиями, защитите слабых. Это вам больше подходит, и вы приобретете много поклонников, включая меня.

Во имя всех будок - мирных воинов.

Публикуется с любезного разрешения Торстена Штайнера. Спасибо Инне за перевод

Weniger…

24.02.2022 wir erwachen in einer anderen Welt

Heute Nacht hat sich die Welt geändert. In Europa herrscht wieder Krieg. Die Folgen des Überfalls Russlands auf die Ukraine sind noch nicht abzusehen. Unser Verein verurteilt bereits gemäß Satzung jegliche Form von Gewalt. Auch wenn wir uns dem Grundsatz der politischen Toleranz und Neutralität verpflichtet haben, dürfen wir heute nicht schweigen. Unsere Herzen sind bei den Menschen in der Ukraine.

23.02.2022 Einladung zur Mitgliederversammlung

Wir laden zur ordentlichen Mitgleiderversammlung am 11.03.2022 ein. Alle Vereinsmitglieder haben die Einladung per E-Mail erhalten.

11.02.2022 Ferientraining

Während der Winterferien findet das Training in Pirna Montags und Freitags statt. Das Training in Dohna fällt aus.


18.01.2022 Tätigkeitsbericht 2021 veröffentlicht

Wir haben in Wahrnehmung unserer Transparenzpflichten den Tätigkeitsbericht fürs abgelaufene Kalenderjahr veröffentlicht.

13.01.2022 ab Freitag erweiterte Trainingsmöglichkeiten unter 2G+

Die "Fünfte Änderung" der Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung, nach unserer Zählweise also (29-5), wurde gestern beschlossen, schon heute veröffentlicht und tritt morgen in Kraft. Neben einer Erhöhung der Altersgrenze bei Jugendlichen auf "U18" (generell), wurden - allerdings Kennzahlenabhängig - Erleichterungen für den Erwachsenensport getroffen. Wir haben diese im neuen Hygienekonzept umgesetzt. Auf der Startseite findet Ihr eine Infobox mit den aktuellen Trainingsmöglichkeiten.

07.01.2022 Trainingsstart 2022

Zumindest für alle U16 geht es komende Woche wieder los mit dem Training. Wir erwarten Euch zu den gewohnten Zeiten und Trainingsstätten. Die Sächsische Corona-Notfall-Verordnung wird um eine Woche verlängert. Das aktuelle Hygienekonzept gilt fort.

Voraussichtlich ab 17. Januar soll es eine neue Verordnung für Sachsen geben, die nach Medienberichten Sport in Innenräumen mit 2G+ erlauben soll. Damit wären dann auch wieder Trainings für die erwachsenen Vereinsmitglieder (ab 16) möglich.

06.01.2022 Vorankündigung Ausweichlehrgänge für U16

Im Februar, März und April stehen 3 überregionale Lehrgänge bzw. Wettkämpfe an, deren Realisierung wegen Corona noch unsicher ist. Sollten die Lehrgänge ausfallen, aber nach den dann geltenden Verordnungen weiterhin Kindersport bis U16 erlaubt sein, werden wir kurzfristig auf die Halle in Dohna ausweichen können, um zumindest regional (Pirna, Dresden, Ostsachen) für unsere Kinder etwas anzubieten. Für die entsprechenden Wochenenden konnten wir die Sporthalle reservieren. Tragfähige Hygienekonzepte, sogar angepasst auf diese Halle, sind bei uns im Verein vorhanden.

Der Verein wird gefördert durch:

* Stadt Pirna * Stadt DohnaLSB Sachsen * private Spender *