& Karate Dojo Kuroda Yoshitaka

Hagen Pecher - 3. Dan Shotokan Karate

Hagen ist beruflich viel unterwegs, er sitzt entweder im Auto, Flugzeug oder an Konferenztischen. Karate ist der Ausgleich, um in Form zu bleiben. Der Spaßfaktor spielt eine erhebliche Rolle. Das sieht und fühlt jeder beim Training. Seine Karatekarriere begann 1992. Seit 1999 gibt Hagen Training. Er nahm regelmäßig an nationalen Meisterschaften teil, wo er auch einige Medaillen in Kata und Kumite erkämpfte.
Im Jahr 2005 legte Hagen seine Prüfung zum Shodan ab. In den folgenden 7 Jahren folgten der Nidan und Sandan. Hagen engagiert sich aktiv im Training. Die Freude, die er im Training fühlt, gibt er an die Karateschüler weiter. Die Jugendlichen und Erwachsenen profitieren von seiner Erfahrung. Hagen war als Kampfrichter sowohl bei der Europameisterschaft 2014 in Dresden als auch bei der Europameisterschaft 2017 in Hradec Králové im Einsatz. 
Als Gegenpol zum Karate fährt Hagen Rennrad und MTB. Auch einige Strecken der Tour de France sind Ihm nicht unbekannt. Zusammen mit seiner Frau läuft er auch mal locker 10 Kilometer in Pirna und Umgebung.
Seine Frau Haike und die 3 Kinder unterstützen Ihn bei seinen Aktivitäten. Hagen besitzt die Übungsleiter C-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes seit 2005 und hat diese laufend verlängert. Seit Mai 2017 ist er Inhaber der internationalen Kampfrichter-C-Lizenz.  (Kontakt)

Jana Lilienthal - 2. Dan Shotokan Karate

Jana arbeitet als Pharmareferentin, sie fährt täglich viele Kilometer mit ihrem blauen Auto flott durch Sachsen.
Jana startete mit dem Karatetraining 1991 beim USV Dresden. In den folgenden Jahren trainierte Jana unter anderem bei Dr. Ilja Jorga. Die Höhepunkte dieser Zeit waren Trainings bei Sensei Nishiyama.
Nach einer längeren Pause begann Jana 2004 wieder mit dem Karatetraining beim SKID unter Shihan Akio Nagai.  Im Jahr 2008 legte Jana Ihre Prüfung zum Shodan ab. 3 Jahre später folgte der 2. Dan. Im Jahr 2008 wurde sie Mitglied im Nationalkader des SKID. Es folgten regelmäßige Teilnahmen an nationalen und internationalen Wettkämpfen, unter anderem an der Weltmeisterschaft des SKIF in Athen 2009 und der Europameisterschaft in Budapest 2011. Bei den nationalen Meisterschaften erkämpfte sie sich einige Medaillen. Ihren größten Erfolg erzielte Jana im Mai 2014 zur Europameisterschaft in Dresden. Hier erkämpfte sie sich den 2. Platz im Kumite der Kategorie Master (40-49 Jahre). Im Mai 2017 gelang die Titelverteidigung leider nicht, Jana belegte bei der EM in Hradec Králové den 3. Platz.

Warum spielt Karate eine wichtige Rolle in Ihrem Leben? Karate ist für Jana nicht nur Kampf, sondern die Einheit von Körper und Geist. Es bringt Ruhe, Freude und Ausgeglichenheit in Ihr Leben.
Viel Spaß und Freude empfindet Jana, wenn sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung im Training an andere Karatekas weitergeben kann. Sie engagiert sich auch im Ganztagesangebot des Pestalozzi-Gymnasium Heidenau⇗. Hier trainiert sie Schüler in Karate und Selbstverteidigung. Dies alles kann sie nur durch die tatkräftige Unterstützung Ihrer Familie. Der ruhende Pol in Ihrem Leben.Jana besitzt die Übungsleiter C-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes seit 2009 und hat diese laufend verlängert. (Kontakt)

Annegret Helm - 1. Dan Shotokan Karate

Annegret ist eine vielbeschäftigte Frau, sie führt Ihr Familienunternehmen - die Bäckerei Sachse und dazu auch noch ein wunderbares Cafe- und Weinlokal⇗ in Bad Gottleuba.
Trotz der vielen Arbeit findet sie die Zeit, um Karate zu trainieren und Training zu geben. Vor allem die Kindergruppe in Dohna profitiert von ihrer langjährigen Erfahrung.
Annegret begann 1991 mit dem Karatetraining. Eine Pause legte sie für ihre Zwillinge ein. 2004 ging es mit dem Training weiter. 2007 erkämpfte sie sich den 3. Platz Kata Damen ab 35 Jahren.
2008 legte sie die Prüfung zum Shodan ab.
Parallel zur Arbeit und zum Training ließ sie sich zur geprüften Bilanzbuchhalterin ausbilden. Zur gleichen Zeit gründete Annegret die Kindergruppe in Dohna. Sie möchte beim Training die Werte des Karate, wie Disziplin und Körperbeherrschung und dass ein fester Wille zum Ziel führt, an die Kinder weitergeben. Des Weiteren organisierte sie in Dohna seit 2010 die Kids Camps und die Weihnachtsfeiern für die Kinder. Ihre Ideen wurden von den Kindern sowie den Eltern mit Freude angenommen. Seit 2016 widmet sich Annegret vorrangig der Abteilung Aroha⇒, steht aber dem Dojo weiter mit Rat und Tat zur Seite.
Im Herzen ist Annegret auch Musikerin. Sie spielt verschiedene Instrumente und hat eine wunderbare Stimme. Annegret besitzt die Übungsleiter C-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes seit 2009 und hat diese laufend verlängert. (Kontakt)

Leonhard Pecher 3. Kyu

Leonhard ist Schüler und hat im November 2014 die Prüfung zur Übungsleiter C-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes abgelegt. Am 01.08.2015 legte er die Prüfung zum 3. Kyu ab. Bei der Deutschen Nachwuchsmeisterschaft 2015 erreichte Leonhard den 3. Platz in der Kategorie Kata seiner Altersklasse. (Kontakt)

 

Domenik Lehnert 4. Kyu

Domenik ist Schüler, bereitet sich gegenwärtig auf sein Abitur vor und hat im November 2014 die Prüfung zur Übungsleiter C-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes abgelegt. Domenik trainiert seit 2009 Karate. Bei den Deutschen Nachwuchsmeisterschaften 2014 belegte er den 3. Platz im Kumite. Am 21.06.2015 legte er die Prüfung zum 4. Kyu ab. (Kontakt)

Lysann Sontowski - 4. Kyu

Lysann ist Schülerin und hat im November 2016 die Prüfung zur Übungsleiter C-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes abgelegt. 2014 wurde sie Deutsche Juniorenmeisterin in der Kategorie Kata, Altersklasse Mädchen 2. In den Jahren 2015 und 2016 erreichte sie jeweils vordere Platzierungen bei den deutschen Nachwuchsmeisterschaften. (Kontakt)

Alexander v. Carlsburg 4. Kyu

Alexander ist Lehrling. Im Jahr 2016 wurde er Deutscher Juniorenmeister Kata in der Altersklasse Herren 16+. Seit November 2016 ist er im Besitz der Übungsleiter C-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes. (Kontakt)


Warnungen vor Unwetter & Hochwasser

unsere Unwetterseite⇒

unsere Hochwasserseite⇒

Hinweis: Der Seitenaufbau erfolgt verzögert, da aktuelle Daten von externen Servern geladen werden.

Mehr…

Für die Bundesrepublik fehlt ein einheitliches Warnsystem. Informationen für die Bevölkerung werden von verschiedenen Stellen auf unterschiedlichen Wegen bereitgestellt. Automatisierte Lösungen fehlen weitgehend. Da diese Homepage rein ehrenamtlich betreut wird, können wir auch nicht immer alle aktuellen Warnungen zeitnah abbilden. Für die Gefährdungsbereiche Unwetter und Hochwasser haben wir daher zwei Sonderseiten eingerichtet.

Weniger…

Spender-Box

Unser Verein braucht neben ehrenamtlichen Engagement der Trainer und Helfer auch immer wieder finanzielle Mittel, sei es für Fahrten zu Lehrgängen, die Weiterbildung der Übungsleiter und Pflaster in der Erste-Hilfe-Tasche. Neben Mitgliedsbeiträgen und öffentlichen Zuwendungen sind wir auch auf Spenden angewiesen. Weitere Infos ⇒hier.

Ihr könnt uns jetzt auch direkt über Amazon⇗ unterstützen.

Spenden via Paypal

Bild zeigt den Paypal-Button

Social Media

Unsere Profile in sozialen Medien:
Wir bei Facebook   Folge uns bei Twitter
Folge uns bei Google+   Unser RSS-Feed


Exchange to Japan

japanische Flagge


Das Blog⇗ von Lea über ihr Austauschjahr


Wir danken für die Unterstützung im Jahr 2017 durch:

* Stadt Pirna * Stadt Dohna * Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge * Landessportbund Sachsen * Google AdGrants * Katharina * Thomas * Annegret * Uwe * KSB Sportjugend * Amazon Smile * Imkerei Schröter *

FSM Altersklassifizierung