& Karate Dojo Kuroda Yoshitaka

Kinder- und Jugend-Camp in Dohna - eine Tradition unseres Vereins

Traditionell laden wir kurz vor den Sommerferien befreundete Vereine aus der Region zum gemeinsamen Kinder- und Jugendtraining ein. Die Stadt Dohna stellt uns für das Wochenende die Schulsporthalle sowie das Außengelände zur Verfügung.

Nachdem das Camp im vergangenen Jahr pandemiebedingt ausfallen musste, legen wir dieses Jahr wieder los.

Wir wollen für ca. 60 Kinder und Jugendliche aus mehreren Karatevereinen für ein Wochenende eine Auszeit vom Corona-Alltag bieten. Hierfür bauen wir auf ein schlüssiges Hygienekonzept mit Testen und Lüften.

Mit der Planung haben wir bereits im März angefangen und das Hygienekonzept am 20.04.2021 bei Gesundheitsamt des Landkreises eingereicht. Am 27.04.2021 haben wir Antrag auf Anerkennung als Modellprojekt gestellt, anstelle des Modellprojektes wurde unser Ki-Ju dann aber als Maßnahme der Kinder-, Familien- und Jugenderholung genehmigt. 

Das Kinder- und Jugendcamp 2021 wird unterstützt von:

zahlreichen Vereinsmitgliedern, die Ihre Zeit für Vorbereitung und Durchführung zur Verfügung stellen sowie:

* Stadt Dohna * Andreas Keck ( Internetservice) * Matt's Didgeridoos * Maik (Masch, Zeta-Forum) * Tobias von den Netzstrategen  * Pfarrer i. R. Wolfgang Hochstrate * Wolfgang Baxrainer, Aquarellist * Malerfachbetrieb Wolfgang Simmert * Norbert * KGV Friebelstraße * weiteren Spendern *

Der Verein wird gefördert durch:

* Stadt Pirna * Stadt DohnaLSB Sachsen * private Spender *