& Karate Dojo Kuroda Yoshitaka

Aktuelle Meldungen des SFV Feuerblume e. V.

Trainingsausfälle findet Ihr unter Termine⇒.


23.04.2017 Oberstufentraining bei Nitta

Am Freitag fand das zweite Oberstufentraining 2017 statt. Trotz der Osterferien fanden sich bei  Nitta⇗ mehr als 30 Karatekas aus den Dojo‘s Dresden und Pirna ein, um zusammen zu trainieren und wieder etwas mehr zu lernen und nicht zuletzt sich mit anderen Karatekas auszutauschen. Von uns waren Sarah und ich von der Partie. Unter Leitung von Matthias von Nitta standen dieses Mal Jyu Ippon Kumite und die Kata Bassai Sho auf dem Programm.
Begonnen wurde mit einer kurzweiligen und kniffeligen „Bierdeckel“-Erwärmung, bei der es neben Gleichgewichtssinn auf Teamgeist und Schnelligkeit ankam. Anschließend stellten verschiedene Partnerübungen die Erwärmung und Bereitschaft für das weitere Training sicher. 
Im Hauptteil wurden zwei Formen des Jyu Ippon Kumite unter dem Aspekt trainiert, dass sich der Verteidiger aus der Ecke der Kampffläche mittels Abwehr und Gegenangriff „befreit“. Schließlich lernten die Farbgurte die Kata Bassai Sho kennen und die Schwarzgurte festigten diese weiter.
Im weiteren Verlauf wurde unter Zuhilfenahme von Stöcken die markante Einzeltechnik der Stockabwehr geprobt. Zum krönenden Abschluss erfolgte die fast synchrone Ausführung der Kata von allen Karateka.
Im Anschluss an das Oberstufentraining wurden beim gemütlichen Beisammensein der eine und andere Aspekt noch etwas genauer diskutiert, bevor alle die Heimreise ins Wochenende antraten.

Gern nächstes Mal wieder.

Oss Hagen
(Vereinsmitglied, 3. Dan)

© Foto: Sandra Hofmann / Torii⇗ u. Hagen / Vereinsmitglied

09.04.2017 Nachwuchsmeisterschaft in Unterschleißheim

Freitag Nachmittag hieß es, rein in den Bus und auf nach Bayern. Elisa, Lysann, Domenik, Leonhard, Alexander und Leon starteten in Begleitung von Jana und Hagen zur Deutschen Nachwuchsmeisterschaft in Unterschleißheim. Sarah, die inzwischen in der Nähe von Mainz lernt, reiste mit dem Zug an. Gegenüber den vergangenen Jahren war es nur eine kleine Truppe, die aber auf eine wesentlich größere Konkurrenz traf. Hier wurde deutlich, welche Herausforderungen noch vor unseren Jungs und Mädels stehen. In der Kategorie Kata Einzel 15 bis 17 Jahre, traten Kämpfer vom 5. bis zum 1. Kyu an, was einem Entwicklungsabstand von fast 4 Jahren entspricht. Medaillen gab es diesmal nur wenige, aber die Erfahrung, dass auch die sportlichen Gegner sich über die Jahre entwickeln und man beim Training ständig dabei sein muss, um nicht abgehängt zu werden.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Stadt Dohna⇗, die uns mit der Bereitstellung eines Busses sowie einem Zuschuss zu den Startgeldern unterstützte. Unser Dank gilt ebenfalls den beiden Spendern über Betterplace.org, die von den Spritkosten in Höhe von 140 € zumindest 40 € abdecken.

© Foto: Sandra Hofmann / Torii⇗ u. Hagen / Vereinsmitglied

25.03.2017 Schneeglöckchenlauf

Für unsere Laufmädels ging es heute nach Ortrand zum Schneeglöckenlauf über 15 km. Haike und Manu belegten in ihrer Altersklasse die Plätze 13 und 14.

© Fotos: Haike / Vereinsmitglied


Kommentare und Gästebuch

Falls Euch unsere Seite gefällt, würden wir uns über einen Eintrag im Gästebuch⇒ freuen. Für Anregungen zur Seitengestaltung, Kritiken oder allgemeine Hinweise verwendet bitte unser Kontaktformular⇒,


Warnungen vor Unwetter & Hochwasser

unsere Unwetterseite⇒

unsere Hochwasserseite⇒

Hinweis: Der Seitenaufbau erfolgt verzögert, da aktuelle Daten von externen Servern geladen werden.

Mehr…

Für die Bundesrepublik fehlt ein einheitliches Warnsystem. Informationen für die Bevölkerung werden von verschiedenen Stellen auf unterschiedlichen Wegen bereitgestellt. Automatisierte Lösungen fehlen weitgehend. Da diese Homepage rein ehrenamtlich betreut wird, können wir auch nicht immer alle aktuellen Warnungen zeitnah abbilden. Für die Gefährdungsbereiche Unwetter und Hochwasser haben wir daher zwei Sonderseiten eingerichtet.

Weniger…

Spender-Box

Unser Verein braucht neben ehrenamtlichen Engagement der Trainer und Helfer auch immer wieder finanzielle Mittel, sei es für Fahrten zu Lehrgängen, die Weiterbildung der Übungsleiter und Pflaster in der Erste-Hilfe-Tasche. Neben Mitgliedsbeiträgen und öffentlichen Zuwendungen sind wir auch auf Spenden angewiesen. Weitere Infos ⇒hier.

Spenden via Paypal

Bild zeigt den Paypal-Button

Social Media

Unsere Profile in sozialen Medien:
(ohne Nutzerdatenübertragung)

Wir bei Facebook   Folge uns bei Twitter
Folge uns bei Google+   Unser RSS-Feed


Exchange to Japan

japanische Flagge


Das Blog⇗ von Lea über ihr Austauschjahr


Wir danken für die Unterstützung im Jahr 2017 durch:

* Stadt Pirna * Stadt Dohna * Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge * Landessportbund Sachsen *
* Google AdGrants * Katharina * Thomas * KSB Sportjugend *

FSM Altersklassifizierung